Wroc³aw-Breslau / Polen  
klick aufs Bild


Kiev / Ukraine  
klick aufs Bild


Moskau / Russland  
klick aufs Bild


Sankt Petersburg / Russland  
klick aufs Bild


Tallinn / Estland  
klick aufs Bild


Saaremaa / Estland  
klick aufs Bild


Tartu / Estland  
klick aufs Bild


Riga / Lettland  
klick aufs Bild


Jelgava / Lettland  
klick aufs Bild


Daugavpils-Dünaburg / Lettland  
klick aufs Bild

Vilnius / Litauen  
klick aufs Bild


Kaunas / Litauen  
klick aufs Bild


Kurische Nehrung / Litauen  
klick aufs Bild


Kaliningrad-Königsberg / Russland  
klick aufs Bild


Masuren / Polen  
klick aufs Bild


Gdañsk-Danzig / Polen  
klick aufs Bild


Puszcza Bia³owieska / Polen  
klick aufs Bild


Böhmerwald / Tschechien  
klick aufs Bild


Prag / Tschechien  
klick aufs Bild


Hohe Tatra / Slowakei  
klick aufs Bild

 

Die Bilder sind Wikipedia gemäss Creative Commons Lizenz "CC-BY-SA 3.0" entnommen
s.
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:
Weiternutzung,

https://commons.wikimedia.org/wiki/
Commons:Weiterverwendung

Bei ev. offenen Copyrght-Fragen bitte info@osteuropa.ch kontaktieren

Seit über 20 Jahren im Dienst der Information

Privater unabhängiger Presse-Blog zum Thema Osteuropa und die Welt
__________________________________________________________

 

 
Neue Rubrik auf osteuropa.ch: SOVETICA



Osteuropäisches Jubiläum:
100 Jahre Souveränität der baltischen Staaten
Estland
, Lettland, Litauen
Feiern im Baltikum  II  III  IV  V
Litauens Probleme mit schwierigem Nachbarn Russland

Auch Polen wurde unabhänhgig
Neue militärische Provokation Putins an die Adresse der NATO





Amnest
y International:
Trump, Putin und Co. sind Schuld am Hass auf dieser Welt
AI-Vorsitzender Salil Shetty prangerte bei der Veröffentlichung des Berichts konkret die Staatschefs von Ägypten, Venezuela und der Philippinen, aber auch den russischen Präsidenten Wladimir Putin, den chinesischen Staatschef Xi Jinping und US-Präsident Donald Trump an.
https://www.bluewin.ch/de/news/international/trump-putin-und-co-sind-schuld
https://www.amnesty.ch/amnesty-report-2017-18




Transparency International:
Weltweit kaum Fortschritte im Kampf gegen Korruption

Leichte Verbesserung in Estland, Tschechien, Bulgarien, Kosovo, Ukraine, Belarus, Armenien, Kasachstan im Vergleich zum Vorjahr. Rückfall in Polen, Ungarn, Albanien, Rumänien, Bosnien-Herzegowina und Russland.
http://www.dw.com/de/weltweit-kaum-fortschritte-im-kampf-gegen-korruption
https://www.transparency.org/news/feature/corruption_perceptions_index_2017
https://en.wikipedia.org/wiki/Corruption_Perceptions_Index-2016





Bedrohung durch Cyber-Kriminalität aus Russland und Nordkorea wird immer grösser
http://www.bild.de/geld/wirtschaft/cyberkriminalitaet/russland-und-nordkorea




Nazi-Geist kehrt bei den Rechtsextremen nach Deutschland zurück

Die Aschermittwochs-Brandreden gewisser AfD-Exponenten erinnern an die Auftritte Hitlers und Goebbels´. Grölender Mob und Beifall für Putin und Orbán zu beobachten.
https://www.youtube.com/watch?v=q49s5-U0Cr0
https://www.youtube.com/watch?v=J-Btt6c4d9E
https://de.wikipedia.org/wiki/Compact_(Magazin)
Buchtipp: Angst für Deutschland
Scharfe Attacke Ozdemirs an die Adresse der AfD




Russen ziehen in Pyeongchang ohne eigene Flagge ein
Folklore-Kitsch, nationale Propaganda und banale Friedensrhetorik lenken in Südkorea von Doping- und Korruptionsskandalen im IOC ab. Russland fühlt sich einmal mehr gedemütigt. Die russischen Sportler hätten bei ihrem Staat klagen sollen, nicht beim CAS.

45 russische Athleten dürfen nicht starten
32 Russen klagen ihre Teilnahme ein

Russland empört über CAS-Urteil
Russland plant Olympia-Ersatzspiele
Russiches Team von Pyeongchang trotz schwacher Leistung von heimischer Presse als heimlicher Sieger gefeiert

 

Polen im Sog des historischen Revisionismus
Riskantes Spiel mit dem Feuer in Sachen Nationalsozialismus und Holocaust
Polnischer EU-Parlamentsvize nach Nazivergleich abgesetzt
Polnischer Präsident unterschreibt umstrittenes Holocaust-Gesetz

Diplomatische Krise zwischen Polen und Israel und Polen eskaliert
Morawiecki spricht von jüdischen "Tätern"  II  III

 


Ein Jahr Trump - die Gegensätze wachsen
Der neue Präsident verstärkt die Spaltung. Demokraten bislang auf verlorenem Posten. Neues atomares Wettrüsten mit Trump befürchtet.
Undurchsichtige Russland-Affäre nimmt kein Ende

http://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/ein-jahr-trump